HTV Cyperion GmbH
Telefon: +49 (0) 6251 /8 48 00-0
E-Mail: info@htv-cyperion.de
Weltpremiere Film ansehen! Cyperion

Cyperion Slogan

Höchste Datensicherheit durch Security-by-Design

Cyperion® 1 ist ein hochsicheres Computersystem, das im Gegensatz zu gängigen Sicherheitslösungen
(z. B. Firewalls, Virenscannern) über ein hardwarebasiertes Hochsicherheitskonzept verfügt.
Drei physikalisch getrennte Bereiche mit unterschiedlichem Sicherheitslevel ermöglichen eine strikte Trennung von „sicherem” und „normalem” Arbeiten.

 

Cyperion Aufbau

Cyperion® 1 ist mit drei Intel i7-Prozessoren ausgestattet und bietet Ihnen damit geballte Rechenleistung in einem kompakten und edlen Design.

Funktionsweise

Cyperion® 1 besteht aus drei physikalisch getrennten Bereichen unterschiedlicher Sicherheitslevel.

Lichtleiste Durch die entsprechend beleuchtete Lichtleiste des Computers sowie die beleuchteten Tasten des Handbedienteils, dem sogenannten „Cyperion® Switch”, signalisiert Cyperion® 1, welcher Bereich gerade aktiv ist.

Toolbox Mithilfe der „Cyperion®-Toolbox” können die Daten innerhalb der drei Bereiche beliebig und komfortabel übertragen werden. Per Drag&Drop werden die Daten dabei zum Versenden in eine Art „Postausgang” verschoben. Durch Auswahl des Zielbereichs via „Cyperion® Switch”, werden die Daten anschließend in den jeweils ausgewählten „Posteingang” übertragen und in diesem Bereich dementsprechend weiter verarbeitet.

Sicherheitslevel

Der rote Bereich ist einem Standard-PC gleichzusetzen. Zugriff auf das Internet besteht und die Büroarbeit kann regulär verrichtet werden. Durch Firewalls oder Virenscanner ist es möglich, die Sicherheit des Bereichs zusätzlich zu erhöhen. Eine Vernetzung mit anderen PCs im „roten Bereich” ist möglich.

Im gelben Bereich, dem nächsthöheren Sicherheitslevel, ist die Anbindung an ein Firmennetz bzw. Intranet ohne Zugriff auf das Internet vorgesehen. Damit ist die Gefahr von direkten Angriffen aus dem Internet gebannt, da reguläre Schadware, wie beispielsweise Trojaner oder Tools mit Backdoors, über keinen direkten Rückkanal auf das Internet zugreifen können, um Schadware aus dem Netz nachzuladen.

Der grüne Bereich dient der Handhabung hochsensibler Daten und kann ausschließlich mit anderen grünen Bereichen von Cyperion® 1 Systemen vernetzt werden. Dort erstellte bzw. abgelegte Daten sind hochsicher. Ausschließlich der Anwender bestimmt, welche Daten auf dem Bereich verändert werden oder diesen verlassen.
Alle in den grünen Bereich übertragenen Daten sind verschlüsselt abgespeichert, was verhindert, dass Schadware oder Viren den Bereich infizieren. Verschlüsselte Daten können jederzeit durch Übertragung in den roten oder gelben Bereich wieder entschlüsselt und somit wieder bearbeitbar gemacht werden.

Für jeden der drei Bereiche des Cyperion® 1 stehen separate USB3- und Ethernet-Anschlüsse zur Verfügung. Dies sorgt für maximale Flexibilität und ermöglicht die vollständige Trennung sowohl auf Netzwerk-als auch auf Geräteebene.
Geräte wie Maus, Tastatur oder Touch-Pens sind über vier USB-Anschlüsse verbunden und werden, wie auch das ausgegebene Bildsignal, auf den jeweils ausgewählten Bereich umgeschaltet.

Einsatzgebiete

Das Computersystem Cyperion® 1 bietet durch hardwareseitige, physikalische Trennung, bei korrekter Handhabung des Computers, die einmalige Möglichkeit, sich mit nur einem Gerät frei im Internet zu bewegen ohne dabei sensible Daten einer Gefahr durch beispielsweise Hacker oder Viren auszusetzen.

Für exklusive Gruppen, wie beispielsweise Geschäftsführung, Vorstand oder Entwicklungsabteilung, können schnell und einfach hochsichere Teilnetze angelegt werden, um sensible Daten, insbesondere vor dem Hintergrund der stetig steigenden Cyber-Kriminalität, vor dem unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen.

 

Cyperion Vernetzung